News-Detail

09.04.18 14:31

Düsseldorf

Forschungsdaten-Kooperation: Fortführung der Kooperation zwischen den Universitäten Düsseldorf, Siegen und Wuppertal

Die jeweiligen Zentren für Informations- und Medientechnologie und die Universitätsbibliotheken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Universität Siegen und der Bergischen Universität Wuppertal arbeiten seit 2016 auf den Gebieten der digitalen Langzeitarchivierung und des Forschungsdatenmanagements zusammen, um Service- und IT-Infrastrukturen für die Langzeitarchivierung digitaler Inhalte und des Forschungsdatenmanagements aufzubauen.

Aufwand und Kosten werden durch die Kooperation gesenkt, einheitliche Prozesse etabliert. Über einzelne Projekte und Vorhaben soll zudem eine Schnittstelle zu den Universitätsarchiven sichergestellt werden. Im Rahmen der Kooperation wurde 2017 eine Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter dem Titel "FoDaKo" (Forschungsdatenmanagement im Kooperationsverbund-K) für zwei Jahre eingeworben.

undefinedweiterlesen